Vorstand      Impressum     FAQ
 
Archiv 2016 - 2017

















































                           









                                 









Dieser Bereich steht nur Mitglieder des CCD e.V. zur Verfügung
Liebe Mitglieder des CCD e.V.,

auf dieser Seite werden Ihnen Neuigkeiten und Informationen rund um den Cavalier zur Verfügung gestellt.
Beachten Sie bitte, dass diese Informationen vertraulich zu behandeln sind und nicht an Dritten weiter
gegeben werden dürfen.
Passwort ändern
Ausstellungswesen
Satzung CCD e.V.
Mediathek - onlineausgaben Clubheft
News - News - News





MITTEILUNGEN DER GESCHÄFTSSTELLE

Sehr geehrte Mitglieder des CCD,

Es ist nun vollbracht, mehr als ein Jahr hat es nun gedauert, um die Satzungsneufassung auf den Weg zu bringen. Der Vorstand hat entschieden, alle Mitglieder im Vorfeld mit einzubeziehen, um ein Regelwerk zu bekommen, dass so gut wie möglich auf unsere Belange für das nächste Jahrzehnt abgestimmt ist.
Deshalb wurden alle Zwischenschritte zeitgleich immer im Mitgliederbereich der CCD Homepage online gestellt. Wir freuen uns besonders, dass es einige Anregungen gab, die wir nahezu alle mit berücksichtigen konnten.
Wir haben auf den Hinweis von Frau Carspecken reagiert und alle Nebenordnungen aus der Satzung wieder raus genommen. Dies soll das Arbeiten zukünftiger Vorstände erleichtern und ein schnelleres Handeln im CCD ermöglichen.
So haben neben Frau Carspecken die Familie Yavas, Rolf Frankenberg, Herr Müller sowie Oliver Lamp zahlreiche gute Hinweise geliefert.
Alle erneuten Änderungen haben wir in Rot markiert in die finale Neufassung eingearbeitet.
Ein Ehrenrat muss in der Satzung enthalten sein, ob er gestellt werden kann oder nicht, dies sind Vorgaben  des VDH und wir haben uns eng an den Vorgaben des Verbandes gehalten.
Zielsetzung dieser neuen Satzung ist, dass die Landesgruppen in Zukunft mehr mit einbezogen werden ohne das diese einen eigenen "Staat" im Club bilden.
Ein Briefwahlverfahren, wie von einem Mitglied vorgeschlagen, hat der Vorstand einstimmig abgelehnt, dies wäre zum Einen aus den neuen Datenschutzregelungen sehr aufwendig geworden und zum zweiten mit hohen Manipulationspotenzial ausgestattet.
Der CCD hat sich immer aus den aktiven Mitgliedern entwickelt, die auch ihren Beitrag persönlich am Wahltag eingebracht haben. Diese Tradition soll weiter erhalten bleiben.
Eins ist in den letzten Jahren klar geworden, aus unseren LG kommt die Energie und die Impulse für den gesamten Club.
Ein Verein wie der CCD ist mittlerweile eine kleine „Firma“ geworden, wo wir nun mehr Menschen mit ihren Fähigkeiten brauchen und diese in klar definierten Aufgaben eingebunden werden müssen.
Eine „One Man oder Women Show“, wie es noch in den 80ern der Clubgründung üblich aber auch möglich war, ist in der heutigen schnellen digitalen Zeit nicht mehr zeitgemäss.
Impulse aus der Mitgliederschaft gebündelt zu einer guten Sache, dies war die gesamte Motivation und Leitfaden dieser neuen Satzung.
Auch ein wichtiger Grund für diese Neufassung ist, dass vor allem unsere Züchter im CCD immer noch im Fokus stehen. Der CCD hat sich international einen Namen gemacht und unsere Zuchtordnungen und restlichen Rahmenordnungen sind für Züchter in Deutschland einmalig gut. Sie haben den Fokus auf die der Hunde und deren Vitalität, aber auch und vor allem auf den Rassestandard unserer geliebten Cavaliere. Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortung, dass hat den CCD immer ausgemacht und so soll es auch in Zukunft weiter bleiben. Diese Kernaussage wurde bei allen Ordnungen und dieser Satzung ganz oben angestellt.

Diese Satzung wird als Neufassung in einem Wahlgang am 1. Dezember 2018 zur Abstimmung gestellt.

Elke Bichtler & Markus Kirschbaum